Manager Blog

 

Mindestens zehn Projekte mit einer Marktkapitalisierung von weniger als zehn Millionen Dollar versprechen, ein wichtiger Akteur im Blockchain-Ökosystem zu werden, wie aus einer Infografik des Kryptomontage-Analyseunternehmens Generation Crypto hervorgeht

Laut der obigen Tabelle mit Daten der Analysefirma CryptoRank sind Solana, ARPA, Bitcoin Trader, Quarkchain, Troy, Aergo, VITE, KardiaChain, FLETA und INT Chain die Projekte mit einer großen Zukunft im Kryptomontagebereich.

Von allen Projekten sind fünf weiterhin an der Binance Exchange gelistet (Solana, ARPA, QuarkChain, Troy, VITE) und eines an ihrer dezentralen Tochtergesellschaft Binance DEX (AERGO). Der Rest befindet sich auf anderen wichtigen Plattformen wie OKEx, Bithumb und HitBTC.

Laut CryptoRank befinden sich alle Vermögenswerte in den Top 500 des Marktes, wobei Solana (SOL) die beste Position einnimmt und die 288. Box mit der größten Marktkapitalisierung der Gruppe belegt. Die übrigen nehmen in diesem Bereich die Spitzenpositionen ein, in den letzten hundert Feldern.

Bitcoin

5/29 Preisanalyse: BTC, ETH, XRP, BCH, BSV, LTC, BNB, EOS, XTZ, ADA

KardiaChain ist das Projekt mit dem höchsten Austauschvolumen in den letzten 30 Tagen, mit erstaunlichen +535%, gefolgt von QuarkChain mit +70,5% und Troy mit +57,4%. Die übrigen Projekte verzeichneten einen Anstieg ihres Handelsvolumens, mit Ausnahme der INT-Kette, bei der diese Kennzahl auf -9,8% zurückging.

Der Anstieg des Handelsvolumens von KardiaChain in den letzten 30 Tagen ermöglichte es dem Unternehmen, zusammen mit FLETA und INT Chain als einzigem Projekt mit Zahlen unter 6 Mio. USD über der 5-Millionen-Marktgrenze zu liegen.

Aber was versprechen diese Projekte?

Mit einer Kombination aus Technologie, Anwendungsfällen und strategischen Allianzen haben diese zehn Projekte die Absicht vieler mittelständischer Investoren erfasst und seit ihrer Einführung bedeutende Ergebnisse erzielt.

Auch wenn noch ein langer Weg vor ihnen liegt, könnte ihre Leistung sie in eine privilegierte Position bringen, wenn ihre Versprechen in den festgelegten Fahrplänen und die Demonstration der technischen Machbarkeit rechtzeitig in einem zunehmend wettbewerbsorientierten Blockkettenraum umgesetzt werden.

Obwohl viele, von wenigen Ausnahmen abgesehen, in der Regel einen ähnlichen technologischen Vorschlag haben, könnte ihr Fokus auf bestimmte Marktsektoren sie in nicht allzu ferner Zukunft privilegieren, wie wir derzeit bei Matic Network sehen, um nur einige zu nennen.

Solana geht Partnerschaft mit Terra ein, um Stallmünzen in das dApp-Ökosystem aufzunehmen

Dazu wollen wir uns die Schlüssel zu jedem dieser Projekte genauer ansehen, die es ermöglichen, sie aus einem breiten Universum auszuwählen, wie z.B. die Top 10 Projekte mit geringer Marktkapitalisierung.

SOLANA (SONNE)
Die Plattform mit einer proprietären Architektur, die auf ihrem proklamierten Proof of History (PoH)-Konsens-Algorithmus basiert, ist eine verbesserte Version der PBFT, die wegen ihrer hohen Skalierbarkeit – laut ihren Schöpfern – bis zu 60.000 TPS viel Gesprächsstoff bot, als sie in Binance gelistet wurde.

Sein PoH ist eine Berechnungssequenz, die eine Möglichkeit bietet, den Zeitablauf zwischen zwei Ereignissen kryptografisch zu verifizieren, wobei eine horizontale Skalierbarkeit ohne Fragmentierung erreicht wird, die eine schnelle Ausführung von Transaktionen ermöglicht.

Das Projekt verfügt über mehr als 80 aktive Drittpartei-Validatoren, und das wichtigste technische Team stammt vom riesigen Chiphersteller Qualcomm, der das Projekt Ende 2017 zusammen mit Ingenieuren von Intel und Dropbox gegründet hat.

Sein Protokoll ist der Delegated Participation Test oder Single-Chain dPoS, und sein Hauptziel ist es, die Finanzmärkte der Welt abzudecken.